Ausbildung

 spielen - ausbilden - lernen - anwenden

 

Jugendliche können nach erfülltem 9. Altersjahr der Jugendmusik Davos beitreten. Eine Teilnahme an den Proben und dem Vereinsleben ist möglich, sobald die Jugendlichen den musikalischen Anforderungen des Korps genügen.

 

Im Korps stehen das gemeinsame Musizieren sowie das aktive Vereinsleben mit Proben und Anlässen im Mittelpunkt. Das individuelle Erlernen des Instrumentes (Einzel- oder Gruppenunterricht) wird in Kooperation mit der Musikschule Davos  angeboten. In Ensembles können bereits ab der Grundstufe (Anfänger) junge Bläser und Schlagzeuger auf ihren Wunsch das gemeinsame Musizieren ausüben.

 

Instrumente können von der Jugendmusik zur Verfügung gestellt werden.

 

Proben: Das Korps probt jeweils mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Aula des Schulhauses Bünda Davos Dorf. Zusatzproben am Freitag.

 

Schenken Sie Ihrem Kind die Chance das Musizieren zu lernen

 

*Musik weckt Freude, *erhöht das emotionale Gleichgewicht, *entfaltet Selbstvertrauen,* steigert die Konzentrationsfähigkeit, *reduziert Spannungen, *fördert Eigenständigkeit, *verbessert die Schulleistungen

 

Musikschule Davos  Platzstrasse 1, 7270 Davos Platz, T 081 413 11 80

Sekretariat Susanne Lauber, info@musik-davos.ch

Musikalische Schulleitung Marco Schneider, marco.schneider@musik-davos.ch

 

Schnuppern ist jederzeit möglich

 

Kosten: Der Einzel- oder Gruppenunterricht kostet im "jugendmusik plus"-Angebot Fr.800.- pro Kind / Jahr.

 

 


Instrumente

Die Jugendmusik Davos ist ein Harmonie-Blasorchester und besteht somit aus Holz- und Blechinstrumenten. Die Kinder können zwischen folgenden Instrumenten wählen:

  • Klarinette, Bassklarinette
  • Alt-, Tenor- und Bariton-Saxophon
  • Querflöte
  • Cornet, Trompete
  • Posaune
  • Euphonium, Tuba (Bass)
  • Tenorhorn, Althorn, Waldhorn
  • Schlagzeug
  • Willkommen sind auch Streichbass, Oboe, Fagott, E-Bass (leider können wir auf diesen Instrumenten keine Ausbildung anbieten und somit keine Instrumente aus unserem Instrumentarium anbieten)  

Je nach Besetzung des aktuellen Musikkorps und der Lagerbestände kann es vorkommen, dass ein gewünschtes Instrument nicht zur Verfügung steht. Die Instrumente können jeweils an der alljährlichen öffentlichen Probe der Jugendmusik im Frühling kennen gelernt und ausprobiert werden.